Die „Neue-Wege-gehen-Lüge“

::…. Hauptsache Change!
Und andere Ausreden nicht dran bleiben zu müssen.

Change.
Alles ist im Wandel.
Ständig.
Und das ist gut so.
Zumal wir es ja auch nicht ändern können.

Doch oft wird Change auch absichtlich falsch verstanden oder dient schlicht einfach nur als willkommene Ausrede: Weil ich Dinge nicht beenden, nicht durchziehen will.
Es würde nämlich nun anstrengend werden.
Vielleicht sogar langweilig. Hart. Einsam.

Kennst du diese Menschen, die von heute auf morgen einen komplett neuen Weg einschlagen? Heute Finanzberatung, morgen Marketingberatung mit Onlinekurs.
Weil „es einfach Zeit war für ein neues Thema“ ist?

Das ist vielfach einfach nur das Weglaufen vor dem Weg der nun vor einem liegt.
Dem steinigen Weg zur Meisterschaft.

Ja, hin und wieder muss man entscheiden einen falschen Weg nicht weiter zu gehen.
Ausnahmen bestätigen die Regel.

//…. Was denkst du? Neue Wege?

Die heute neu erschienene Podcastepisode beschäftigt sich mit diesem Thema.
Hör einfach mal rein und mach dir ein eigenes Bild: https://lnkd.in/eKfd4aHD